Eröffnung in einem Jahr: SwissSkills 2022 mit Rekordbeteiligung!

Am 7. September 2022, in einem Jahr, werden auf dem Gelände der Bernexpo die dritten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften «SwissSkills 2022» eröffnet. Die Veranstalter können bei diesem fünftägigen Grossevent, der die Vielfalt und Exzellenz der Schweizer Berufsbildung zelebriert, auf eine Rekordbeteiligung zählen. 140 Lehrberufe werden von über 1000 jungen Berufsleuten präsentiert, in 80 dieser Berufe erküren die Besten aus allen Landesregionen die Schweizer Meisterinnen und Meister.

Das Gelände der Bernexpo wird zwischen dem 7. und 11. September 2022 zum dritten Mal nach 2014 und 2018 zur riesigen temporären Bühne für über 1000 talentierte Berufsleute aus rund 140 verschiedenen Schweizer Lehrberufen. Für junge Menschen aus dem ganzen Land, welche ihre berufliche Grundbildung in einer sehr speziellen und herausfordernden Zeit absolvieren und zum Erfolg bringen. Für Lernende und Lehrabgängerinnen und Abgänger, die dank ihrer Leidenschaft für ihren Beruf und ihrer exzellenten Skills an den SwissSkills 2022 die Besucherinnen und Besucher inspirieren werden. Denn das Format der zentralen SwissSkills ermöglicht es dem Publikum und besonders Jugendlichen im Berufsorientierungsprozess, den besten jungen Berufsleuten des Landes bei der Arbeit über die Schultern zu blicken und damit die verschiedensten Lehrberufe 1:1 zu erleben.

Rekordbeteiligung und starke Zeichen aus der Wirtschaft 
Äusserst angetan ist Daniel Arn, der Präsident des organisierenden Vereins SwissSkills Bern vom riesigen Interesse seitens der Berufsverbände, welche an den SwissSkills ihre Lehrberufe präsentieren und Schweizer Meisterschaften durchführen werden. «Weder bei den ersten beiden durchgeführten Austragungen 2014 und 2018, noch für die leider coronabedingt um zwei Jahre verschobenen SwissSkills 2020, hatten wir derart viele Anmeldungen von den Berufsverbänden», erklärt der OK-Präsident.

Ebenso erfreulich ist das Interesse seitens der öffentlichen und privaten Partner. Neben der Unterstützung durch die öffentliche Hand können die SwissSkills erneut auf grosse Unterstützung seitens der Wirtschaft zählen. «Unsere bisherigen Partner sind uns treu geblieben und bereits sind erste neue Sponsoren dazugestossen», so Arn weiter.

«Unser Berufsbildungssystem hat sich in der aktuellen Krise äussert gut bewährt und bietet den jungen Menschen im Land selbst in diesen ungewohnten Zeiten Perspektiven. Die SwissSkills 2022 werden mehr denn je zum Schaufenster für die Schweizer Berufsbildung, diesen so zentralen Pfeiler des Werk- und Denkplatzes Schweiz. Gemeinsam mit allen Beteiligten und vor allem den jungen im Einsatz stehenden Nachwuchsfachkräften werden wir im Herbst 2022 ein wichtiges Zeichen des Aufbruchs setzen.»

120’000 erwartete Besucherinnen und Besucher, davon 60’000 in Schulklassen
Die Veranstalter sind zuversichtlich, dass sie bis in einem Jahr ohne einschneidende Einschränkungen den Besucherinnen und Besuchern ein inspirierendes Eventerlebnis mit einzigartigen Einblicken in die Berufs-Vielfalt bieten können. Erwartet werden verteilt über die 5 Veranstaltungstage rund 120’000 Besucherinnen und Besucher, davon 60’000 Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Schweiz, welche die SwissSkills in Bern im Rahmen eines zukunftsweisenden Schulausflugs besuchen können. Dank der Partnerschaft mit den SBB können Schulklassen aus der ganzen Schweiz für maximal CHF 20.- pro Person an die SwissSkills nach Bern reisen.

Qualifikationsprozess ist angelaufen – Details auf neuer SwissSkills-Website ersichtlich
Bereits angelaufen ist in einigen Berufen das Selektionsverfahren für Lernende, um an den SwissSkills 2022 teilzunehmen. So unterschiedlich die Berufe der SwissSkills sind, so vielfältig sind auch die durch die jeweiligen Berufsverbände festgelegten Teilnahmekriterien für die SwissSkills. Eine Übersicht über die Kriterien und allfällige Vorausscheidungen bietet die Website von SwissSkills (www.swiss-skills.ch/mitmachen). Während in einigen Berufen das Selektionsverfahren bereits gestartet ist, wird in anderen Berufen erst nach den Lehrabschlussprüfungen im Sommer 2022 bestimmt, wer im September an den SwissSkills teilnehmen kann.

SwissSkills Champions Vera Stocker und Yunus Ruff sind die «Gesichter» der SwissSkills 2022
Publiziert wurde ein Jahr vor der Eröffnung auch das neue Werbe-Hauptsujet der SwissSkills 2022. Es zeigt die beiden aktuellen SwissSkills Champions Vera Stocker (Bäckerin-Konditorin-Confiseurin EFZ, Schweizer Meisterin in der Sparte Bäckerei-Konditorei) und Yunus Ruff (Automatiker EFZ; Schweizer Meister in der Sparte Industrie 4.0) mit ihrer Medaille von den SwissSkills Championships 2020. Das neue Sujet widerspiegelt die Emotionalität und Leidenschaft der jungen Berufsleute, welche die SwissSkills so einzigartig machen. 

Vera Stocker und Yunus Ruff sind aufgrund ihrer Erfolge auch Mitglieder des SwissSkills National Teams. Sie bereiten sich im kommenden Jahr intensiv auf die WorldSkills in Schanghai vor, die im Oktober 2022 stattfinden werden. Yunus Ruff wird zusammen Silvan Wiedmer bereits in gut zwei Wochen an den EuroSkills in Graz (22. bis 26. September) die Schweiz vertreten.

Von Lernenden produziert:
Video motiviert für Teilnahme an SwissSkills 2022

Gemeinsam mit Mediamatiker-Lernenden des Swisscom-Videoteams haben wir ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der SwissSkills besucht und sie über ihre Erfahrungen an den SwissSkills befragt. Entstanden ist ein kurzer Videoclip, der Lernende für eine SwissSkills-Teilnahme motivieren kann. Für Berufsverbände, Berufsfachschulen oder auch Unternehmen haben wir zudem ein Infokit zusammengestellt, mit dessen Hilfe Lernende emotional für die SwissSkills sensibilisiert werden können.

Zahlen und Fakten zu den SwissSkills 2022

  • Über 60 Berufsverbände nehmen an den SwissSkills 2022 teil. Sie tragen 80 Schweizer Berufsmeisterschaften aus und präsentieren 60 weitere Lehrberufe in Form von Berufsdemonstrationen von jungen Berufstalenten. Insgesamt können an den SwissSkills 2022 damit rund 140 verschiedene Schweizer Lehrberufe 1:1 erlebt werden.
  • Über 1000 junge Berufsleute, in der Regel Lernende oder Lehrabgängerinnen und Abgänger, stehen im Rahmen der Schweizer Meisterschaften oder bei den Berufsdemonstrationen im Einsatz.
  • 600 Expertinnen und Experten, welche die Teilnehmenden begleiten und bewerten werden.
  • 250 Volunteers
  • 120’000 erwartete Besucherinnen und Besucher, davon rund 60’000 Schülerinnen und Schüler in Schulklassen
  • Eine Fläche von rund 14 Fussballfeldern (ca. 100’000 m²)

Über die zentralen SwissSkills

Dritte Auflage der zentralen SwissSkills
Die zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften «SwissSkills» wurden bisher zwei Mal, in den Jahren 2014 und 2018 auf dem Gelände der Bernexpo in Bern durchgeführt. Nach dem Grosserfolg im Jahr 2018 war geplant, die zentralen SwissSkills bereits 2020 wieder zur Austragung zu bringen. Allerdings musste die für September 2020 geplante dritte Austragung aufgrund der Corona-Pandemie um zwei Jahre verschoben werden.

Veranstalter der SwissSkills in Bern ist der Verein «SwissSkills Bern», der von der Stiftung «SwissSkills» mit der Durchführung beauftragt wurde. Finanziert wird die Veranstaltung durch Mittel der öffentlichen Hand (Bund, Kanton und Stadt Bern) sowie durch die Privatwirtschaft (Sponsoring und Fundraising). Eine ganz wesentliche Rolle bei den SwissSkills spielen die über 60 beteiligten Berufsverbände, die für die Durchführung der Wettkämpfe, Berufsdemonstrationen und die Präsentation ihrer jeweiligen Berufe zuständig sind. 

Schweizer Berufsmeisterschaften unter dem Titel «SwissSkills» finden bereits seit vielen Jahren statt. Allerdings wurden diese bis anhin mit Ausnahme der Jahre 2014 und 2018 dezentral durch die einzelnen Berufsverbände veranstaltet. Auch 2020 wurden als Ersatzformat der pandemiebedingt verschobenen zentralen SwissSkills dezentrale SwissSkills Championships durchgeführt, die grösstenteils unter Ausschluss der Öffentlichkeit in Ausbildungszentren stattgefunden haben. 

Mehr Infos: www.swiss-skills2022.ch

One Comment on “1 year to go….Mitteilung von SwissSkills

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: