First step

Grüezi Mitenand,

Vor gut fünf Wochen habe ich den ersten Schritt für die Vorbereitung für die WorldSkills gewagt – einen Sprachaufenthalt in England.

Ich hause für sechs Wochen in Southbourne bei einer Gastfamilie mit zwei Kindern. Diese kleine Stadt liegt direkt am Meer, was durchaus für Ferienstimmung sorgen kann. Doch ich bin tatsächlich ziemlich fest mit lernen beschäftigt. Sei es in der Schule, welche ich jeweils unter der Woche besuche, an Ausflügen mit „Klassengspändlis“ am Wochenende oder zu Hause mit der Familie.

Ich habe ziemlich schnell am eigenen Leib erfahren, dass die Briten immer und überall sehr hilfsbereit und freundlich sind, dass deren Lieblingsessen Poulet und Kartoffel aller Art ist und dass ich mir Halloween viel zu gefährlich vorgestellt habe.

Nun geht mein kleines Abenteuer in England in ein Paar Tagen zu Ende und ich kann einige Erfahrungen und Erlebnisse inklusive einem „Englischpäckli“ nach Hause nehmen.

Best regards, Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: