Der Arbeitstag für Tatjana Caviezel begann schon um 08:15 Uhr im Abu Dhabi National Center (ADNEC) mit dem Bar Modul „Barista“. Nach einem nervösen Start fing sich Tatjana schnell und arbeitete sich ruhig, konzentriert und fokussiert durch die Module. Der Umgang mit den Mitkandidaten/innen ist fair und kollegial.

8DCEE6CA-1C37-43AD-9E83-99D4901FEF9B

274D7C54-5B5B-49D4-B74E-EB3DE4E0F2C0

Zubereitet wurden Signature Coffees nach freier Wahl (Mystery Box), Espresso, Cappucino, Latte Macchiato und Americano.  Am Nachmittag dann wurden Non-Alcoholic Cocktails, Classic Cocktails & Bar und Finger-Food zubereitet. Zudem wurde ein Spezial-Kaffee hergestellt.

1AAC541B-D9F3-4BBA-AC46-B16176B46ABC

Ein herzlicher Dank geht an Doris Dorer für ihre umsichtige Unterstützung vor Ort!

Bis auf einige kleine Fehler (Selbsteinschätzung von Tatjana) kann der Start definitiv als geglückt bezeichnet werden.

Am Nachmittag griff dann Evelyne Tanner ins Geschehen ein und absolvierte das Modul 4.

2E42A039-76AC-4C2E-AA0D-988D7593FF62

Fokussiert & koordiniert ging Evelyne in die Aufgabe an und startete die Mise en Place. Die Arena beeinhaltet 22 Küchenstationen.

8BFEF67B-7F1F-4A6B-AB49-8FEA412C4A3F

Folgendes Menu wurde gekocht:

A Krustentiersalat im Filotkörbchen, Avocado-Tartar, Guacamole, Kürbiskugeln, abgeflämmte Acocado, Zitronenmayonnaise.

B Im Ofen geröstete Entenbrust mit Orange, Dattelsauce, Maisstrudel, gedämpfte Kefen, Kürbispüree, Filot-Korb und vanillierte Peperoni.

37EE46C0-C808-49B8-A40E-48B7DBFB760C

Auffallend war, dass proportional viel Experten die Arbeiten von Evelyne überwachten. Auch hier kann von einem erfolgreichen Start gesprochen werden!

STARKER SUPPORT aus der Heimat! Nebst zahlreichen Familienmitgliedern, Verwandten, Freunden, Alumnis und Wettbewerbsbegeisterten, wurden Tatjana und Evelyne (und damit verbunden unsere Branche) mit prominenter Anwesenheit beehrt. Nachfolgend eine kleine Auswahl:

963E25DB-7FAD-4374-A947-E3AB625A6A68

 

– Jürg Stahl (Nationalratspräsident)

– Maya Tissafi (CH-Botschafterin in Abu Dhabi)

– Reto Wyss (Stiftung SwissSkills)

– Josef Widmer (SBFI)

– Urs Masshardt (Präsident Hotel & Gastro formation Schweiz)

– Max Züst (Direktor Hotel & Gastro formation Schweiz)

– Jaques Neher (Präsident Hotel & Gastro formation SG, AI, AR, FL)

– Esther Lüscher (Präsidentin Hotel & Gastro Union)

– Julia Scussel (WorldSkills Teilnehmerin Restaurant Service 2007 in Shizuoka)

Ein ausserordentlicher Dank für den unermüdlichen Einsatz geht an unsere beiden Experten/Coaches vor Ort Martin Erlacher und Daniel Inauen. Beides ausgewiesene Fachmänner ihres Berufes, welche eine (weltweite) Anerkennung geniessen. DANKE, dass ihr die Schweiz so gut vertretet!

FE48C438-888D-409E-A8A8-CB7067186719

DB7219B1-55FE-42E7-91CE-F31FA943B541

Beide konnten unseren Kandidatinnen zu einem geglückten Start in den Wettbewerb gratulieren. Jetzt gilt es die Form zu konservieren und auf die kommenden Tage zu fokussieren.

Well done Tatjana!

Well done Evelyne!

3 Comment on “Day 1…Start geglückt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: